OpenCourse 2011

Zukunft des Lernens

 

Veranstalter

Dr. Jochen Robes, www.weiterbildungsblog.de, Claudia Bremer, Prof. Detlef Krömker, Ralph Müller, David Weiss, studiumdigitale, der zentralen eLearning-Einrichtung, Goethe-Universität Frankfurt/M, in Kooperation mit dem Zentrum für Lehrerbildung und Schul- und Unterrichtsforschung der Goethe-Universität Frankfurt/M, Prof. Bernd Trocholepczy, und der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW)

Claudia Bremer
ist Geschäftsführerin von studiumdigitale, der zentralen eLearning-Einrichtung der Universität Frankfurt. Sie begleitet Lehrende, Hochschulen und Bildungseinrichtungen bei der Entwicklung von eLearning-Strategien, eLearning- und Blended Learning-Konzepten sowie Weiterbildungskonzepten zum Aufbau von Medienkompetenz. Zudem ist sie Referentin für Neue Medien am Zentrum für Lehrerbildung und Schul- und Unterrichtsforschung der Hochschule und koordiniert dort das Projekt Lehr@mt – Medienkompetenz in allen drei Phasen der Hessischen Lehrerbildung.

Prof. Dr.-Ing. Detlef Krömker
arbeitet seit mehr als 15 Jahren im Bereich eLearning. An der Goethe-Universität vertritt er im Institut für Informatik das Fach Computergraphik, ein Themengebiet, das in vielerlei Hinsicht eine interdisziplinäre Betrachtungsweise braucht. Diese interdisziplinäre Ausrichtung hat er auch im Bereich eLearning immer stark betont und gefördert. Durch seine Beschäftigung bei der Fraunhofer Gesellschaft verfügt er über sehr viel Erfahrung im Projektmanagement, insbesondere auch bei Projekten in der Wirtschaft. Zusammen mit Claudia Bremer leitete er das erfolgreiche Projekt megadigitale und seit 2009 die zentrale eLearning Einrichtung der Goethe-Universität, studiumdigitale. In diesem Workshop fokussiert er seinen Beitrag auf Aspekte einer Integrierten Infrastruktur fürs Lernen und Lehren: Was braucht man wirklich? – Zusammenwirken der Systeme – Organisationsentwicklung und/oder Systementwicklung?

Ralph Müller
ist Diplom-Pädagoge und mediendidaktischer Berater bei studiumdigitale. Er entwickelt und koordiniert das Weiterbildungsangebot von studiumdigitale und ist zudem in der Beratung von Lehrenden der Goethe-Universität und Bildungseinrichtungen rund um den Einsatz neuer Medien und der Umsetzung von eLearning-Konzepten tätig. Vor seinem Wechsel an die Goethe-Universität 2005 war Ralph Müller Mitinhaber der Kommunikationsagentur [kapete] OHG und Mitinitiator des eLearning-Presseclubs und des Trainersymposiums auf der Learntec. Seine Ausbildung als Diplom-Pädagoge ergänzte er mit Qualifikationen in den Bereichen NLP, Systemische Beratung und als Experte für Neue Lerntechnologien.

Dr. Jochen Robes
ist Senior Consultant bei HQ Interaktive Mediensysteme GmbH in Wiesbaden und Betreiber des Weiterbildungsblog (www.weiterbildungsblog.de), für den er 2006 mit dem „European E-Learning Award“ (EureleA) ausgezeichnet wurde. 2008 kürte ihn die Zeitschrift wirtschaft + weiterbildung zum „wichtigsten Bildungs-Blogger Deutschlands“. Jochen Robes ist Mitglied der Gesellschaft für Wissensmanagement (GfWM) und beschäftigt sich als Autor, Lehrbeauftragter und Referent seit vielen Jahren mit Fragen der Bildung, Bildungstechnologien, des e-Learning und Wissensmanagements sowie Web 2.0.

5 Antworten auf Veranstalter

  1. Pingback: Audioboo: making sound social | . NetzFaktorei

  2. Pingback: OpenCourse2011: kollaboratives Lernen 2.0 | . NetzFaktorei

  3. Pingback: #opco11 Nachlese: Gelungenes Experiment – nachhaltige Erkenntnisse? – HSW Learning-Blog

  4. Pingback: #ocwl11 – Einheit 1: ‘Knowledge Building’ und ‘offenes Lernen’ | jaegerWM

  5. Pingback: #ocwl11 – Einheit 1: ‘Knowledge Building’ und ‘offenes Lernen’ | jaegerWM

Schreibe einen Kommentar