OpenCourse 2011

Zukunft des Lernens

Hallo und Willkommen!

Publiziert am von jrobes

Es ist so weit! Nachdem uns das Osterfest, die Ferien einzelner Mitstreiter/ Mitstreiterinnen und das überragende Wetter in der Vorbereitung immer wieder zurückgeworfen haben, steht jetzt das Wichtigste für unseren OpenCourse! Schon ab Montag wollen wir mit Euch diskutieren, wie es mit dem Lernen und der Bildung weiter geht! Dazu haben wir einen Fahrplan zusammengestellt, einige Lektüreempfehlungen gegeben und die Aktivitäten in den jeweiligen Wochen beschrieben. Alles findet Ihr auf diesen Seiten.

Dazu gehört auch, wie dieser OpenCourse funktioniert! Denn er wird wesentlich davon leben, was Euch bei diesen Themen einfällt, was Euch bewegt und ob Ihr bereit seid, Eure Gedanken, Anmerkungen und Fragen auch sichtbar für alle festzuhalten. Wir als Gastgeber haben keinen „Masterplan“, keine „Botschaft“ und keine „Lehrziele“, die wir vermitteln wollen! Wir möchten vor allem eine Plattform zum Austausch, für eigene Erfahrungen, für neue Ideen und zukünftige Bildungsaktivitäten zur Verfügung stellen. Nicht zuletzt geht es um das Ausprobieren der neuen Möglichkeiten und Tools in einem konkreten Lernkontext – und das sind auch für die meisten von uns neue Erfahrungen!

Unsere zentralen Kommunikationskanäle werden dieser Blog und Twitter (http://twitter.com/opco11) sein. Wir werden versuchen, alles, was zum OpenCourse „Zukunft der Bildung“ geschrieben wird, hier abzubilden. Wenn Ihr wollt, dass Eure Blogposts zum Thema hier aufgenommen und dargestellt werden, schickt bitte eine Email an info@opencourse2011.de und nutzt den Tag „opco11“ für Eure Beiträge (Posts). Sie werden dann automatisch in den Newsfeed dieses Blogs integriert.

Neben dem Kursblog und unserem Twitter-Account gibt es noch eine dritte Adresse, die Ihr Euch merken solltet: Wir werden die wöchentlichen Online-Sessions mit verschiedenen Referenten (in der Regel Mittwochs, 17:00 Uhr; siehe Agenda) über die Video-Streaming-Plattform USTREAM ausstrahlen. Unseren Kanal findet man hier: http://www.ustream.tv/channel/opco11

So, das soll für den Moment und das „Aufwärmen“ ausreichen. Unser Vorschlag: Stöbert einfach auf den Seiten dieses OpenCourses. Probiert die Links aus, und wenn etwas unklar ist, schreibt einen Kommentar, einen Tweet oder schickt eine Email an info@opencourse2011.de

Noch einmal: Herzlichen Willkommen – und bis Montag
Euer OpenCourse – Team

PS: Wir werden in den nächsten Wochen sicher je nach Kontext, Autor und damit weitgehend unberechenbar (!) zwischen dem formellen „Sie“ und dem informellen „Du“ wechseln. Wenn wir an einer Stelle überziehen, bitte eine kurze Rückmeldung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Hallo und Willkommen!

  1. Ralf Appelt sagt:

    Für mich klingt das alles super und ich freue mich auf das gemeinsame Experiment und das gemeinsame Lernen.
    Grüße aus Hamburg,
    Ralf

  2. Florentina Sauerbach sagt:

    Ich bin auch schon ganz gespannt und hoffe, dass ich es zeitlich so einrichten kann, umfangreich teilzunehmen. Freu mich über dieses tolle Angebot!
    Flo

  3. Karsten Perlich sagt:

    Ich habe gelesen, dass man auch über facebook am OpenCouse teilnehmen kann. Aber das „Wie“ und „Wo“ finde ich leider weder hier im Blog noch auf facebook.

    Ansonsten hoffe ich, dass ich aureichend Zeit finde reichlich Test/Experiment/… teil zu nehmen.

    Bis dann Karsten

  4. Lisa sagt:

    Hallo,
    freue mich auf eine Zeit des Miteinanders.
    Liebe Grüße,
    Lisa

Schreibe einen Kommentar