Sun is shining the weather is sweet…

ja, ich singe gerade mit Bob Marley und mir geht es einfach super! Die Sonne und die Blumen in meinem Garten vorne inspirieren mich diesen Artikel zu schreiben indem ich die ersten Ziele von InterAction erkläre. Mir ist übrigens etwas doofes passiert: ich habe die Speicherkarte von unserer Videokamera verloren. Keine Speicherkarte keine Videos. Doof, lässt sich aber zum Glück ändern. Next Week wird die neue da sein. YES! Dann geht’s direkt zum Videodreh. Mein Proband steht fest, ein sehr sympathischer Junge, den ihr kennen lernen werdet. Allerdings erst im Mai, da dieses Video in einem von den Workshops gezeigt und transkribiert wird. Jetzt habe ich es verraten. 😉 Ja, im Mai haben wir den Medienraum 007 im FLAT für unsere Workshopreihe zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen Dank, Christian Hoppe! Merkt euch am besten jetzt schon die Termine: 4 Mai, 11 Mai und 18 Mai, also die drei Freitags. Grob werden wir Video- und Audio-dateien transkribieren und darüber diskutieren. Letztes Jahr hatten wir eine tolle Erfahrung gemacht aber bemerkt dass die Zeit zu knapp war: transkribieren ist eben nicht einfach! Diesmal haben wir mehr Ruhe. Mehr Details werde ich euch demnächst mitteilen, d.h. ab wann und wo man sich für die Workshops anmelden kann. Stay tuned!

2 comments to Sun is shining the weather is sweet…

Leave a Reply to Timo Peterseon Cancel reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>