Workshopreihe „Studierende unterrichten..“ erfolgreich gestartet!!

Zuerst die Werbung…

Über 200 Flyer wurden an Studierende und Lehrende verteilt, in zahlreichen Vorlesungen und Seminaren wurde auf das Angebot hingewiesen, E-Mail-Verteiler von verschiedenen Instituten ebenfalls mit Einladungstext und Flyer bestückt und verschickt und in Veranstaltungen wie beispielsweise der Multimediawerkstatt und dem Netzwerktreffen der eLearning-Beauftragten auch noch einmal für die Workshopreihe von Studierenden für Studierende und Lehrende geworben.

Überall wurde das Angebot interessiert aufgenommen, so dass schon zu diesem Zeitpunkt verschiedene Fachbereiche das Team von „Studierende unterrichten..“ um Workshoptermine für ganze Seminare gebeten haben.

Dann der Workshop…

Gestern am 19.11.2010 war es dann soweit, unter der Leitung von Christian Stein startete der ausgebuchte Workshop zum Themanon-lineare Präsentationstechniken“ und eröffnete damit auch die Workshopreihe des aktuellen Semesters.

Zwei Stunden lang arbeitete die Gruppe aus Lehrenden und Studierenden intensiv  daran sich mit non-linearen Präsentationsprogrammen vertraut zu machen. Besonders erfreulich war nicht nur die durchweg positive Resonanz der Teilnehmer, sondern auch die entspannte Atmosphäre in der sich die beiden „Gruppen“ vermischten und sich in der Praxisphase gegenseitig behilflich waren.

In der nächsten Woche wird die Workshopreihe mit einem Workshop zum Thema „kollaboratives Arbeiten“ unter der Leitung von Stephen Amann und Sven-Heiko Bubel fortgesetzt. Die Termine der gesamten Workshopreihe sind auf der Homepage zu finden.

Studierende und Lehrende arbeiteten beim Workshop Hand in Hand

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>