Bildungsräume 2017: „Call for Papers“ der DelFI 2017 und GMW-Tagung

Wie schon in einem vorherigen Beitrag Mitte Dezember angekündigt, ruft die DelFI 2017 und die GMW zur Einreichungen von TeilnehmerInnen-Beiträgen auf. Vom 5.-8. September 2017 findet die gemeinsame Fachtagung DeLFI und GMW 2017 der Gesellschaft für Informatik (GI) und der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW) an der TU Chemnitz statt. Unter dem Motto „Bildungsräume 2017“ widmet sich die Tagung insbesondere der Frage, wie die Interaktion von Bildung und Raum das Lehren und Lernen mit digitalen Medien beeinflusst. Nun wurden die Daten dazu veröffentlicht:

Bildung und Qualifizierung findet in Räumen statt. Ob virtuell, hybrid, physisch, ob in Schule und Hochschule, zu Hause oder in Unternehmen, ob in Städten oder in ländlichen Regionen. Die Interaktion von Bildung und Raum beeinflusst – neben der Interaktion von Bildung und Zeit – das Lehren und Lernen von Menschen mit Technologien, digitalen Medien und dem Internet.

Die DeLFI 2017 fokussiert die Potenziale, Grenzen und Möglichkeiten von e-Learning in formalen, informellen und non-formalen Bildungsräumen. In innovativen, unveröffentlichten Forschungsbeiträgen können sowohl Technologien, Werkzeuge und Infrastrukturen in Theorie und Praxis dargestellt werden, als auch technische, soziale und organisatorische Rahmenbedingungen.

Call for Papers, Call for Demos and Posters, Call for Workshops

Für die DeLFI 2017 wird um unveröffentlichte Beiträge zu folgenden Themenschwerpunkte gebeten:

Innovative Lehr- & Lernformen | Neuartige Systeme und Technologien | Infrastrukturen, Architekturen und Organisationsentwicklung | Interoperabilität, Schnittstellen und Standards | Mobile Learning | Game-based Learning | Kontextbewusstsein und Adaptivität | Virtual und Augmented Learning | Natural User Interfaces and Tangible e-Learning | Massive Open Online Courses (MOOCs) | Kooperatives/Kollaboratives Lernen | Formelles und informelles Lernen | Learning Analytics | Didaktik und Wirksamkeit des e-Learning | e-Assessment und Feedback | Evaluation und Qualitätssicherung | Urheberrecht und Datenschutz | e-Learning und Bildungstechnologien in Anwendungsfeldern: Schule, Hochschule, berufliche Aus-, Fort-, Weiterbildung, lebenslanges Lernen.

Für die GMW werden außerdem Educamps gesucht, die nicht im Tagungsband erscheinen. Das Educamp ist ein offenes Kleingruppenformat, in dessen Verlauf die Inhalt und (eingeschränkt auch) die Abläufe vor Ort entwickelt werden. Im Fokus steht der ad-hoc-Austausch mit Interessenten. Diese ad-hoc-Beiträge erscheinen nicht im Tagungsband.

Bei Interesse beachten Sie bitte die folgenden Deadlines:

Termine
17.02.2017 ::: Deadline: Vorschläge für DeLFI-Workshops
10.03.2017 ::: Deadline: Einreichungen für DeLFI-Beiträge
17.03.2017 ::: Information: Entscheidung über DeLFI-Workshops
12.05.2017 ::: Information: Entscheidung über DeLFI-Beiträge
16.06.2017 ::: Deadline: Einreichung der finalen DeLFI-Beiträge
30.06.2017 ::: Deadline: FrühbucherInnen Rabatt
31.08.2017 ::: Deadline: Online-Registrierung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.