Digitaltag 2022: Qualifizierungsangebote der hessischen Hochschulen kompetenzorientiert finden und vernetzen – mit dem Qualifizierungskompass (24.06.2022)

Am 24.06.2022 von 12:00 – 13:30 stellen die Justus-Liebig-Universität Gießen, die Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main und die Philipps-Universität Marburg aus dem Verbundprojekt HessenHub –  Netzwerk digitale Hochschullehre Hessen in einer Informationsveranstaltung den Qualifizierungskompass für Lehrende vor. weiterlesen

Online-Workshop: Barrierefreiheit in digitalen Lernarrangements (KM03) – ab 07.07.22

Referentinnen:Linda Rustemeier, Sanja Grimminger (studiumdigitale) Inhalt:Digitale Lernmaterialien stellen für beeinträchtigte Studierende und insbesondere für Menschen mit Seh- oder Höreinschränkung, eine enorme Erleichterung ihres Studiums dar – vorausgesetzt sie sind barrierefrei aufbereitet. Allerdings fehlt bisher oftmals das Wissen zur richtigen Aufbereitung. weiterlesen

Digitaltag 2022: 360°-Rundgänge in der Hochschule – Lernen im virtuellen Raum, was geht, was gibt es schon und was kann man damit lernen? (23.06.2022)

Am 23. Juni bieten die Philipps-Universität Marburg und Goethe Universität Frankfurt am Main von 16:00 bis 17:30 eine offene Gesprächs- und Fragerunde zu Einsatzszenarien virtueller Rundgänge für das Lernenan. In dieser Runde werden verschiedene Rundgänge, die bereits an weiterlesen

Digitaltag 2022: Strukturierte Erstellung von universell nutzbaren Lehr-/Lernmaterialien (24.06.22)

Das Lehren und Lernen an Hochschulen sind einem stetigen Wandel unterworfen. Insbesondere die Unterstützung der Lehre durch digitale, multimediale Lehr-/Lernmaterialien bieten vielfältige Möglichkeiten zur Gestaltung unterschiedlichster Lehrszenarien. In der interaktiven Veranstaltung der Hochschule Fulda und der Goethe-Universität Frankfurt weiterlesen

Online-Workshop: Mit Design Research die eigene Lehre erforschen (WM23) – ab 29.06.22

Referent:Prof. Dr. Christian Spannagel (PH Heidelberg) Inhalt: Die Planung einer Lehrveranstaltung ist ein Designprozess. Ein Konzept mit Methoden und Lehrmaterialien wird erstellt, in der Lehre eingesetzt und anschließend auf Basis der gemachten Erfahrungen weiterentwickelt. Dieser oftmals intuitiv und unsystematisch ablaufende Prozess kann mit Hilfe weiterlesen

Online-Workshop: Aufbaukurs Moodle (WM11) – ab 27.06.22

Referent:Thorsten Gattinger (studiumdigitale) Inhalt:Der Moodle Aufbaukurs richtet sich an Dozierende und Moodle-NutzerInnen, die ihre Kenntnisse in Moodle vertiefen möchten und zum Beispiel die Test- und Aufgabenmodule sowie das Arbeiten mit SCORM-Modulen besser kennenlernen wollen. Daneben werden in geringem Umfang auch weiterlesen

Online-Workshop: Rechtsfragen im eLearning (KM04) – ab 23.06.22

Referent:Jan Hansen(Hochschule Darmstadt) Inhalt:Das Urheberrecht ist für eLearning von zentraler Bedeutung. Jede eLearning-Aktivität basiert auf der Herstellung und Verwendung von Inhalten und Materialien, die in der Regel urheberrechtlich geschützt sind. Die meist mit großem finanziellem und zeitlichem Aufwand produzierten Materialien weiterlesen

Online-Workshop: Grundlagenkurs Moodle (WM10) – ab 22.06.22

Referentin:Angela Rizzo Inhalt:Moodle gehört aktuell zu den beliebtesten Open-Source-Lernplattformen und kommt in Schulen wie auch vielen anderen Bildungseinrichtungen zum Einsatz. Dieser Workshop vermittelt theoretisches und praktisches Grundlagenwissen über Lernplattformen im Allgemeinen und die Plattform Moodle im Besonderen. Die Teilnehmenden lernen, weiterlesen

Online-Workshop: Open Educational Resources – Finden, Nutzen, Produzieren (WM30) – ab 14.06.22

Referent: Michael Eichhorn (studiumdigitale)  Inhalt: Unter Open Educational Resources (OER) versteht man frei verfügbare Lehr- und Lernmaterialien, die unter einer offenen Lizenz wie zum Beispiel Creative Commons (CC) stehen. In dem Workshop erhalten die Teilnehmenden einen Überblick über verschiedene OER-Initiativen und lernen weiterlesen