Fake dir deine MultimediaWerkstatt: Fake News als neue Medien?

17. Oktober 2017: Fake News: Wie verlässlich sind Informationsquellen im Netz? Mit Blick auf den zurückliegenden Bundestagswahlkampf widmet sich die MultimediaWerkstatt dem Thema Fake-News: Wie verlässlich sind Informationen und Informationsquellen im Netz? Welche Rolle spielen digitale Medien, Journalisten, NGOs, Kontrollgremien, weiterlesen

MultimediaWerkstatt: Das neue Programm für das Wintersemester 17/18 ist da

Mit großer Freude können wir, nach viel Planung und (digitaler) Recherche, das neue Semesterprogramm der MultimediaWerkstatt vorstellen. Wir hoffen erneut auf eine rege Teilnahme und Feedback Ihrerseits! Viel Freude beim Entdecken und Erleben: 19. September weiterlesen

Auswahl der neuen eLF und SeLF-Projekte

Die aktuelle Ausschreibung ist beendet und die neue eLF und SeLF-Projektförderung hat begonnen. Über 30 innovative Einreichungen lagen den Gutachter*innen zur Auswahl vor. Insgesamt wurden neun eLF und vier SeLF-Projekte ausgewählt und werden ab Herbst gefördert. Wir gratulieren weiterlesen

Ergebnisse und Präsentationen vom eLearning-Netzwerktreff am 5. April

Am  5. April lud studiumdigitale zum ersten eLearning-Netzwerktreff in diesem Jahr ein. Im Mittelpunkt der Vernetzungsveranstaltung standen diesmal, neben dem Austausch über aktuelle oder geplante eLearning-Vorhaben, die beiden Förderprogramme „eLearning-Förderfonds“ (eLF) und „Studentischer eLearning-Förderfonds“ (SeLF). Alle Lehrenden weiterlesen

Finger weg von meinen Daten! – Rückblick zur MultimediaWerkstatt am 15. März

Mitte März näherte sich studiumdigitale dem Thema der Zeit an. Do it yourself: Immer mehr Internetnutzer wollen die Kompetenz erlernen, die Datensicherheit eigenständig zu verwalten und zu sich schützen, damit die eigenen Daten nicht frei zugänglich ins Internet weiterlesen

Start SoSe 17: Finger weg von meinen Daten! – MultimediaWerkstatt am 15. März

Start SoSe 17: Finger weg von meinen Daten! Tools zur Verschlüsselung   Viele Daten, die online verschickt werden, können mitgelesen werden – von Dienstanbietern, Hackern oder Geheimdiensten. Digitale Spuren, die bei der Internetnutzung automatisch hinterlassen werden, sind weiterlesen