EduCamp meets Schule@Zukunft

EduCamp meets Schule@Zukunft
Der erste Tag des educampus 2014 in Frankfurt, der Freitag, steht, im Zeichen der Kooperation mit der hessischen Medieninitiative Schule@Zukunft aus der beispielsweise auch die Projekte „Mobiles Lernen iN Hessen (MOLE)“ und Lehr@mt finanziert werden, welche die Universität Frankfurt begleitet. In zwei Impulsreferaten werden zentrale Themen zum Thema Bildung aufgegriffen:

  1. Wie kann Peer-Education mit digitalen Mitteln gelingen?
    Berichte von Schülern & Prozessbegleitern der “Digitalen Helden“
  2. Wie können mobile Geräte das Lernen unterstützen?
    Erfahrungen aus Grundschulprojekten mit Tablets & Co

Nach den Vorträgen dann etwas neues, educampiges: Wir werden die Vorträge “hacken”: In kleinen Gruppen werden in den folgenden 3 Stunden sofort einsetzbare Lösungen erarbeitet.

Zeitplan für den Tag:

ab 12:00 Come Together
12:30 – 13:00 Beginn mit Begrüßung durch den Schulleiter
13:00 – 14:00 Impulsreferate mit Fragerunde
14:00 – 14:30 Pause
14:30 – 17:30 Arbeitsgruppen “Eduhacking”
18:00 Präsentation der Ergebnisse

Weitere Informationen: http://educamp.mixxt.de/networks/events/index

Über Claudia Bremer

Claudia Bremer, eLearning, Goethe-Universität Frankfurt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.