Voyant-Tools als Einstieg in die Digital Humanities – Rückblick zur MultimediaWerkstatt im November

In der MultimediaWerkstatt am 17. November ging es diesmal um die Nutzung digitaler Tools für den Forschungsprozess, speziell in den Text- und Geisteswissenschaften. Gerade in diesem Bereich ist in den letzten Jahren unter dem Stichwort “Digital Humanities” ein Forschungszweig entstanden, weiterlesen

Online-Barcamp „Virtuelle Lehre an der Goethe-Universität“ am 10. September 2020

[Quelle: Wikimedia Deutschland, Foto: Ralf Rebmann] Ein außergewöhnliches Semester liegt hinter uns. Anstelle wohlgeplanter Lehrveranstaltungen und Workshops wurde das Sommersemester zu einem großen Feldversuch und eLearning-Lernlabor, in dem die Lehrenden der Goethe-Universität neue Erfahrungen sammeln konnten. weiterlesen

#CallforParticipation: 3. Workshop zu Kompetenzen digital

Die Nutzung digitaler Technologien im Bildungssystem und dessen Verwaltungs­einrichtungen fördert eine höhere Durchlässigkeit und eine bessere Transparenz bei der Bescheinigung von erworbenen Kompetenzen und/oder Qualifikationen. Wie technologische und didaktische Lösungen aussehen können, die geeignet sind, traditionelle Kompetenz- und Qualifikationsnachweise zu weiterlesen

eLearning-Leseempfehlungen für die workshopfreien Tage in den Zeiten von Corona

Obwohl das Internet einen unerschöpflichen Fundus an Quellen und Tipps zum Thema eLearning bereithält und wir uns an die Maxime des Bildungswissenschaftlers Sugata Mitra halten könnten, dass Kinder (und wir erweitern das einmal auch auf Erwachsene) nur einen Computer und weiterlesen

eLearning-Qualifizierung Frühling/Sommer 2020

Angebote zu eLearning-Workshops

Am 23. April beginnt das neue eLearning-Qualifizierungsprogramm von studiumdigitale zum Einsatz digitaler Medien in der Lehre mit dem ersten Präsenzworkshop. Neu im Workshopprogramm: eLearning-Szenarien mit Virtual & Augmented Reality am 29. Juni.In diesem Workshop werden erste didaktische und technische Ergebnisse weiterlesen