Spielend leicht(er) lernen mit Serious Games – MultimediaWerkstatt am 18. Juli

Wir laden Sie herzlich zur nächsten MultimediaWerkstatt ein, am Dienstag, 18. Juli 2017 von 15.30 bis 17.30 Uhr zum Thema:

Serious Games: Spielend leicht(er) lernen?

Spielen und dabei ernsthaft lernen – passt das zusammen? Manche Lernforscher glauben, dass Serious Games das Lernen erleichtern können. Spielerisch werden z.B. der Aktienhandel, Vokabeln oder japanische Schriftzeichen gelernt. Primär stellen wir den Stand der Forschung anhand verschiedener Beispiele vor. Unser Referent Alexander Streicher (Fraunhofer Institut IOSB) wird eigene (einfache) Spiele aus der Forschung zu adaptiven Lernspielen demonstrieren und bespielen lassen. Man darf also gespannt sein, wie einfach sich komplexe Lerninhalte spielerisch vermitteln lassen und welche Ergebnisse die Forschung dazu aufzeigt.

Informationen/Anmeldung: Die Teilnahme ist kostenfrei. Um eine Anmeldung (solange Plätze vorhanden sind) bis zum 17.07.2017 wird gebeten. Nutzen Sie dazu bitte das Online-Formular!

Veranstaltungszeit: Dienstag, 18. Juli 2017 von 15.30 – 17.30 Uhr
Veranstaltungsort: Goethe-Universität Frankfurt, Campus Bockenheim, Varrentrappstr. 40-42, Medienseminarraum 309, 3. Stock. (Lageplan) Bitte nutzen Sie den Haupteingang und melden sich dort beim Pförtner, er zeigt Ihnen dann den Weg zu den Räumen von studiumdigitale.

Anschließend findet der eLearning-Stammtisch ab 18 Uhr im Café Albatros statt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.