Was sind Algorithmen und was machen sie mit uns? – MultimediaWerkstatt am 16. Oktober

Wir laden Sie herzlich ein zur nächsten MultimediaWerkstatt

Dienstag, 16. Oktober 2018, 15.30-17.30 Uhr 

Was sind Algorithmen und was machen sie mit uns? – Funktionen, Erkenntnisse und Konsequenzen

Sie beeinflussen uns, sortieren aus, diskriminieren und treffen für uns Entscheidungen: Algorithmen. Google, Facebook und Co. analysieren mit Hilfe ihrer Hilfe unsere Verhaltensweisen, berechnen, was wir selbst noch nicht wissen und zeigen uns ausgewählte Inhalte. Nur was sind Algorithmen eigentlich? Dieser Frage gehen wir im Oktober nach. Wir betrachten die geschichtliche Entwicklung und grundlegende Funktionsweisen von Algorithmen und diskutieren aktuelle und zukünftige Anwendungen sowie damit verbundene ethische Fragestellungen. Neue Dimensionen der Anwendung erfahren Algorithmen im Bereich Big Data bzw. Mining oder in Diskussionen zur Algorithmus-Ethik.
Referenten: Prof. Dr. Johannes Konert (Beuth-Hochschule Berlin), David Weiß (Goethe-Universität, studium
digitale)

Informationen/Anmeldung
Die Teilnahme ist kostenfrei. Um eine Anmeldung wird gebeten unter: http://tinygu.de/SD-Anmeldung

Veranstaltungszeit
Dienstag, 16. Oktober 2018 von 15.30 – 17.30 Uhr

Veranstaltungsort
Goethe-Universität Frankfurt, Campus Bockenheim, Varrentrappstr. 40-42, Medienseminarraum 309, 3. Stock.

Lageplan unter: https://goo.gl/maps/jcTD5niMZo52 (Bitte nutzen Sie den Haupteingang und melden sich dort beim Pförtner, er zeigt Ihnen dann den Weg zu den Räumen von studiumdigitale)

Die MultimediaWerkstatt ist von der Hessischen Lehrkräfteakademie nach § 65 Hessisches Lehrerbildungsgesetz akkreditiert (LA-Nr.: 01789797-U004391).

Das komplette Programm der MultimediaWerkstatt für das Wintersemester 2018/19 finden Sie hier als PDF.

Ein Kommentar zu “Was sind Algorithmen und was machen sie mit uns? – MultimediaWerkstatt am 16. Oktober

  1. Pingback: Was sind Algorithmen – und was machen sie mit uns…? – Michael Eichhorn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.