Twitter nur für Insider?

Was ist eigentlich dran am Twitter-Hype? Das Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Fittkau & Maaß ist in seiner aktuellen Befragung dieser Frage nachgegangen. Als Resultat zeigt sich, dass diese Form des Micro-Bloggings nur einen kleinen Teil der gesamten Web 2.0 Aktivitäten ausmacht. Laut der Umfrage sind dies nur 5,5 Prozent.
http://www.w3b.org/web-20/twitter-der-spatz-im-reich-der-grossen-web-20-tiere.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.