Digitales Erinnern: Zwischen Mediennostalgie und Zukunft in digitalen Öffentlichkeiten

Wer hat noch Zeit für Vergangenes, wenn man sich ständig auf die Zukunft vorbereiten muss? Welchen Stellenwert hat das digitale Erinnern, die Vergangenheit heute und wie verändert sich gesellschaftliches Erinnern durch die Digitalisierung? Was wird überhaupt auf Videoplattformen, in Facebook- weiterlesen

eLearning-Workshops im Herbst/Winter 2017/2018

Am 26. Oktober startet die eLearning-Workshopreihe von studiumdigitale zum Einsatz digitaler Medien in der Lehre mit dem ersten Präsenzworkshop. Online geht es dazu schon ab dem 12. Oktober in einem Flipped Classroom Szenario los. Neu im Workshopprogramm sind ePortfolios als weiterlesen

Online Talk zum Thema: “Erforschung von Web 2.0 und sozialen Netzwerken in der Lehre?” 16.6.2014, 14 Uhr

Auf e-teaching.org findet am MO den 16. Juni 2014 um 14 Uhr im Rahmen des Themenspecials “E-Learning-Forschung” ein Vortrag zum Thema “Erforschung von Web 2.0 und sozialen Netzwerken in der Lehre” statt. Dr. Birgit Spies (THINKTIME Learning Solutions) und Dipl.-Medienwiss. weiterlesen

Auch für eLearning-Akteure interessant: Studie “Wie im Netz Vertrauen entsteht”

Eine interessante Studie “Counting on Friends: Cues to Perceived Trustworthiness in Facebook Profiles” (zusammengefasst von Catalina Toma) untersucht, welche Zuschreiben Menschen einander in sozialien Netzwerken machen, als wie vertrauenswürdig sie andere aufgrund ihrer Facebook- Profile wahrnehmen. Die Studie weiterlesen

Stellungnahme der Philips Universität Marburg zur Verwendung von Sozialen Netzwerken und öffentlichen Lernplattformen in der Lehre

Die Lenkungsgruppe Neue Medien in der Lehre der Philips Universität Marburg hat im Zuge der zunehmenden Verbreitung sozialer Netzwerke und Dienstangebote wie Cloud-Services eine Stellungnahme erarbeitet, in der sie ihren Lehrenden rät, von der Nutzung externer E-Learning-Angebote abzusehen, “sofern es weiterlesen