MultimediaWerkstatt: Personal Learning Environments am 6.6.2011

Passend zum Thema der letzten Woche im OpenCourse greift die kommende MultimediaWerkstatt am 6.6.2011 das Thema Personal Learning Environments (PLEs) auf. PLEs dienen der individuellen Ausgestaltung der eigenen Lernumgebung und sind so für die Unterstützung selbstgesteuerten Lernens gedacht. Anders als bei herkömmlichen Lernplattformen bestimmt der Lernende im Wesentlichen selbst die Informations- und Kommunikationskanäle seiner Lernprozesse.  Mit zwei ReferentInnen, Ilona Buchem (Beuth Hochschule für Technik Berlin) und Sebastian Fiedler (Zentrum für Soziale Innovation), werden Ansätze und Erfahrungen aus dem institutionellen Umfeld vorgestellt.

Die MultimediaWerkstatt findet am 6.6.2011, 15:30 – 17:30  an der Goethe-Universität Frankfurt, Campus Bockenheim, Raum 130, Senckenberganlage 15, Turm im 1. Stock statt. Teilnahme kostenlos, um Anmeldung wird gebeten. Infos und Lageplan unter: http://www.studiumdigitale.uni-frankfurt.de/mmw/index.html

Als kleine Anregungen hier ein paar aktuelle Meldungen aus dem laufenden OpenCourse:

Anja Lorenz: „Ein eigenes Wiki als Schaltzentrale“ mit Literaturhinweisen zu PLEs (http://anjalorenz.wordpress.com/2011/05/25/ein-eigenes-wiki-als-schaltzentrale/)

Michael Kerres:  „Personal Learning Environments: von der Lehr- zur Lernplattform“
(http://mediendidaktik.uni-duisburg-essen.de/content/ple09-der-ph-goldau)

Martin Ebner: „Start der Personal Learning Environments an der TU Graz“
(http://elearningblog.tugraz.at/archives/3975)

und last not least die nette Twitter Sammlung mit den PLEs 😉
http://www.flickr.com/groups/1701066@N23/pool/with/5744198151/

Nachlese:
Folien von Dr. Ilona Buchem auf Slideshare

Über Claudia Bremer

Claudia Bremer, eLearning, Goethe-Universität Frankfurt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.