11. eLearning-Netzwerktag – das Programm

elnwt16 blog

Auf dem 11. eLearning-Netzwerktag am 13.12.2016 stellen Fachbereiche und studentische Initiativen aktuelle eLearning-Projekte an der Goethe-Universität vor. Für den Blick über den eLearning-Tellerrand sorgen  Prof. Dr. Rolf Schulmeister (Universität Hamburg), der Indizien für die besondere Rolle der Präsenz im eLearning vorstellt und Ralph Müller-Eiselt (Bertelsmann Stiftung), der seine Ideen zur Digitalen Bildungsrevolution – Die Zukunft des Lernens zwischen Humboldt und Orwell erläutert.

Programm (eLearning-Netzwerktag als PDF Download mit Wegbeschreibung)

10:00 Eröffnung und Begrüßung durch Vizepräsidentin Prof’in Dr. Tanja Brühl
10:30 Keynote „Die digitale Bildungsrevolution – Die Zukunft des Lernens zwischen Humboldt und Orwell“, Ralph Müller-Eiselt (Bertelsmann Stiftung)
11:30 Kaffeepause
11:50 Knowledge Cafe mit Präsentationen aus Fachbereichen und studentischen eLearning-Projekten
GU Online Handbook – Malte Schudlich, FB 10 – Institut für England- und Amerikastudien
WALCI – World Atlas of Language Corpus Infrastructure – Dr. Zakharia Pourtskhvanidze, FB 09 – Institut für Empirische Sprachwissenschaften
Einsatz von Apps für “Mobile Learning” im Kunstunterricht – Prof. Dr. Georg Peez, FB 09 – Institut für Kunstpädagogik
Bessere Praktikumsvorbereitung mit dem Inverted Classroom Konzept – Dr. Julia Sommer, „Starker Start“ Zentrum Naturwissenschaften
Pädiatrie-LernBar – Jan Lüke, Sophie Duong, Luena Lüke; FB 16
Virtual Diversity – Dr. Jürgen Pelzer (FB 05), Dr. Peter Gorzolla (FB 08), Dr. Alexander Tillmann, Dr. Daniel Schiffner (studiumdigitale)
13:20 Mittagspause
14:20 Präsentationen aus Fachbereichen und studentischen eLearning-Projekten mit anschließender Postersession
Blended Learning: Diversity in der Lehrerbildung (Merle Becker, ABL)
Das Projekt „Lehrerbildung vernetzt entwickeln (LEVEL): Etablierung videobasierter Blended-Learning-Formate im Rahmen fächerübergreifender Kooperationen (Dr. Johannes Appel, ABL)
Digitale Tutorien Kunstgeschichte – Studentisch organisiertes eLearning in der Studieneingangsphase (Amadeus Sardon, FB 09)
DISS – Digitale Stadt-exkursionen für Studierende (Klaus Herrmann, FB 11)
GeoMat digital (Bertram Bühner, FB 11, Zentrum Naturwissenschaften)
Goethe MakeLab (Johannes Göpel, FB 12)
medox – eine online Lehr- und Lernplattform für Empirische Forschungsmethoden (Dr. Claudia Meindl, Anna Bitzer, FB 04)
Pädiatrie App (Dr. Boris Wittekindt, FB 16)
Riedberg TV – Behind the Sc(i)en(c)e (Lars Gröber, FB 13)
Scannerklausuren mit EvaExam (Jana Niemeyer, studiumdigitale)
Schreiben über Musik (Dr. Jochen Stolla, FB 09)
15:30 Kaffeepause mit Gallerywalk der Postersession
16:30 Keynote „Indizien für die besondere Rolle der Präsenz im eLearning“, Prof. Dr. Rolf Schulmeister (Universität Hamburg)
17:30 Vorweihnachtliches Get-Together mit Buffet

Hier gehts zur Anmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.