„Ich glaube es hackt! – Programmieren für Dummies“ – MultimediaWerkstatt am 12. Dezember

Programmieren muss nicht langweilig sein. Obwohl anfänglich Frauen wie Ada Lovelace die erste Programmiersprache entwickelten, scheint Programmieren momentan in Männerhand. Das Programmieren wird auch als Zukunfts- bzw. Universalsprache gesehen, die bald zu einer Schlüsselkompetenz werden kann. In der MultimediaWerkstatt im Dezember wollen wir über die wachsende Bedeutung diskutieren. Im Anschluss wird selbst gehackt: dabei unternehmen die Teilnehmenden erste Schritte in die weite Welt des Programmierens mit Hilfe einer grafischen Programmierumgebung!

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Informationen:
Anmeldung: 
Nutzen Sie bitte dieses Formular.
Zeit: 
Dienstag, 12. Dezember 2017 von 15.30 – 17.30 Uhr
Ort: Goethe-Universität Campus Bockenheim, Varrentrappstr. 40-42, Raum 309, 3. Stock (Lageplan)

Die MultimediaWerkstatt ist von der Hessischen Lehrkräfteakademie nach § 65 Hessisches Lehrerbildungsgesetz akkreditiert (LA-Nr.: 01789797-U004391)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.