Save The Date – 13. eLearning-Netzwerktag … und die Digitalisierung geht weiter … am 13.12.2018

Auch auf dem 13. eLearning-Netzwerktag der Goethe-Universität Frankfurt am Main am 13.12.2018 bleibt die Digitalisierung als durchgreifender Veränderungsprozess in Wissenschaft und Wirtschaft und der kompetente Umgang mit ihr, das Leitthema der Veranstaltung, dem sich drei Keynotes aus unterschiedlichen Perspektiven widmen.

Prof. Dr. Gerhard Brandhofer von der PH Niederösterreich stellt dabei fest Digital kompetent sei der Lehrende, hilfreich und gut.

In seinem Vortrag Towards Trusted Learning Analytics erläutert Prof. Dr. Hendrik Drachsler (DIPF/Goethe-Universität) welche Chancen und Unwägbarkeiten der Einsatz großer Datenmengen und ihre algorithmen-optimierte Auswertung für Lehrende und Lernende birgt.

PD Dr. Markus Deimann von der TH Lübeck denkt darüber nach wie sich im Zeitalter digitaler Bildungsprozesse Daten – Kompetenz – Bildung verbinden lassen.

Direkt aus der digitalen universitären Lehr- und Lernpraxis stellen Fachbereiche und studentische Initiativen im Lauf des Tages aktuelle eLearning-Projekte an der Goethe-Universität vor.

Der eLearning-Netzwerktag findet am 13.12.2018 von 10 – 18 Uhr am Campus Westend der Goethe-Universität Frankfurt am Main statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist jedoch erforderlich.

Am Vortag, dem 12.12.2018,  findet zudem das 9. LernBar-Anwendertreffen im Gästehaus der Goethe-Universität statt. Die Teilnahme ist ebenfalls kostenfrei.

Hier geht es zur Anmeldung für beide Veranstaltungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.