Digitale Theaterforschung / Digital Theatre Research

Willkommen auf der Seite der Digitalen Theaterforschung.  Diese Seite ist das digitale Archiv der Forschungsaktivitäten der Theaterwissenschaft am Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft der Goethe-Universität Frankfurt. Das digitale Archiv ist eine Ressource für die Studierenden und Lehrenden des Instituts. Deshalb sind die meisten Beiträge mit einem Passwort geschützt. Ein Zugang für Außenstehende ist auf Anfrage möglich. Die jeweils neuesten Beiträge finden Sie hier.

Seit dem Jahr 2012 archivieren wir hier die regelmäßig stattfindenden Friedrich Hölderlin-Gastvorträge in Allgemeiner und Vergleichender Theaterwissenschaft.  Sie sind hier zu finden.

In den vergangenen Jahren hat die Theaterwissenschaft mehrfach die Ringvorlesung der Hessischen Theaterakademie (HTA) kuratiert. Diese Ringvorlesung ist ein Angebot, das sich an alle in der HTA verbundenen Studiengänge und Theaterinstitutionen sowie an die interessierte universitäre und außeruniversitäre Öffentlichkeit wendet. Eingeladen werden hier Künstler*innen und Wissenschaftler*innen, die sich im engeren und weiteren Sinne mit Theater in allen seinen Spielarten und Erscheinungsformen beschäftigen. Die von der Theaterwissenschaft der Goethe-Universität organisierten Ausgaben der HTA-Ringvorlesung sind hier abzurufen.

Mit Unterstützung des DAAD wurde seit dem Wintersemester 2014 regelmäßig ein*e hochrangige*r internationale*r Gastwissenschaftler*in auf die Friedrich Hölderlin-Gastprofessur für Allgemeine und Vergleichende Dramaturgie berufen. Die Antrittsvorlesungen der Gastprofessor*innen finden Sie hier.

In Zusammenarbeit mit den Gastprofessor*innen wurden in den vergangenen Jahren regelmäßig internationale Symposien und Master Classes veranstaltet. Ausgewählte Beiträge dieser Veranstaltungen finden Sie hier.

Ebenfalls in diesem digitalen Archiv zu finden sind Ergebnisse der szenischen Forschung der Frankfurter Theaterwissenschaft. Regelmäßig arbeiten Künstler*innen mit unseren Studierenden im Rahmen von Theorie-/Praxis-Projekten und szenischen Projekten auf der institutseigenen Probebühne. Ausgewählte Projektpräsentationen dieser Arbeiten finden Sie hier.

Regelmäßig lädt die Theaterwissenschaft der Goethe-Universität auf die Probebühne zum Jour fixe mit Gästen aus dem Bereich des Theaters in allen seinen Sparten und der Kulturpolitik. Ausgewählte Aufzeichnungen dieser Veranstaltung finden Sie hier.

Studentische Projekte aus dem Bereich der Theaterwissenschaft sind auf der Seite der Digitalen Bühne zu finden. Sie wird von Studierenden in Selbstverwaltung gestaltet.

Eine Bitte um Zugang zu Passwort-geschütztem Material, Anmerkungen und Feedback zu den hier zu findenden Angeboten richten Sie an: XXX