Erfahrungsberichte zu Selbstlerntools – MultimediaWerkstatt am 23.2.2015

Gerade für das Erlernen von Faktenwissen gibt es inzwischen eine ganze Reihe von Apps und Webtools, die den Selbstlernprozess wirkungsvoll unterstützen und die Lernmotivation mit Hilfe von Gamification-Elementen gezielt steigern. In der MultimediaWerkstatt am 23.02. stellen drei Referenten ihre Lieblings-Lerntools vor, die wir gemeinsam mit Ihnen ausprobieren möchten:

  • Samuel Ju zeigt die Möglichkeiten des elektronischen Karteikartensystems repetico
  • David Weiß, studiumdigitale berichtet von seinen Erfahrungen mit der Sprachlern-App duolingo
  • Michael Eichhorn, studiumdigitale stellt die Lern-App unlockyourbrain vor

Gerne können Sie Ihr eigenes Tablet oder Smartphone mitbringen. Die vorgestellten Apps können Sie kostenlos von den oben genannten Webseiten installieren.

Und was ist Ihr Lieblings-Tool?
Kennen Sie auch eine Selbstlern-App oder eine Webanwendung, die Sie in der MultimediaWerkstatt gerne vorstellen wollen? Dann schreiben Sie uns Ihre Vorschläge an mmw@sd.uni-frankfurt.de!

Moderatoren:
Ralph Müller und Michael Eichhorn (studiumdigitale)

Informationen: PDF-Flyer
Anmeldung:
Die Teilnahme ist kostenfrei. Um eine Anmeldung (solange Plätze vorhanden sind) bis zum 22.02.2015 wird gebeten – Anmeldeformular

Veranstaltungszeit: 23. Februar 2015 von 15.30-17.30 Uhr
Veranstaltungsort: Goethe-Universität Frankfurt, Campus Bockenheim, Robert-Mayer-Str. 6-8, Medienseminarraum 109c, 1. Stock (s. Lageplan)

Anschließend findet der eLearning-Stammtisch ab 18 Uhr im Café Albatros statt.

Ein Kommentar zu “Erfahrungsberichte zu Selbstlerntools – MultimediaWerkstatt am 23.2.2015

  1. Pingback: Nachlese zur MultimediaWerkstatt „Erfahrungsberichte zu Selbstlerntools“ | studiumdigitale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.