Digitale Tools (nicht nur) für Lehre und Unterricht – Offene MultimediaWerkstatt am 21. November

Wir laden Sie herzlich zur nächsten MultimediaWerkstatt ein, am Dienstag, 21. November 2017 von 15.30 bis 17.30 Uhr zum Thema: AppWerkstatt: Tools (nicht nur) für Lehre und Unterricht Digitale Endgeräte wie Smartphones, Tablets oder Notebooks lassen sich in Unterricht und weiterlesen

Adaptive Learning: Ein Lehrer ganz für mich allein – Offene MultimediaWerkstatt am 15. November

Schon früh war mit der Idee des Lernens am Computer auch die Hoffnung verbunden, dass sich „adaptive Lernsysteme“ an die Lernbedürfnisse, Lernstile und den Lernfortschritt der Lernenden anpassen. Digitale Assistenzsysteme kennt man derzeit vor allem in Form von Sprachassistenten weiterlesen

Grundschüler lernen mit Tablets: Ergebnisse des MOLE-Projekts auf HR-Medientag vorgestellt

Im Rahmen des Projekts „MOLE – Mobiles Lernen in Hessen“ wurde in den letzten drei Jahren untersucht, welche Einsatzmöglichkeiten Tablets im Grundschulunterricht bieten. Besonders interessierte dabei die Frage, ob der Einsatz mobiler Endgeräte im Unterricht einen positiven Effekt auf weiterlesen

Lern-Apps (nicht nur) für den Schulunterricht – Nachlese zur MultimediaWerkstatt am 20.09.2016

Welche Lern-Apps gibt es aktuell, die ich als LehrerIn in meinem Unterricht einsetzen könnte? Wie könnte ich diese Applikationen sinnvoll in meinen Unterrichtsablauf integrieren? Welche Erfahrungen haben andere Lehrkräfte auf dem Gebiet gemacht? Gibt es Beispiele, Empfehlungen und praktische Tipps weiterlesen

MultimediaWerkstatt am 20. September: Lern-Apps für den Schulunterricht

MultimediaWerkstatt am 20. September Lern-Apps (nicht nur) für den Schulunterricht Immer häufiger sind sie inzwischen nicht nur in Vorlesungssälen und Seminarräumen, sondern auch in Klassenzimmern anzutreffen: Mit Smartphones, Tablets oder dem Computer wird momentan in vielen Schulen weiterlesen

Lernen von und mit Wearable Technologies – Offene MultimediaWerkstatt am 19. Januar 2016

Wearables sind miniaturisierte Computer- oder Sensorsysteme, die am Körper getragen werden. Teilweise kommen diese Geräte sogar ohne direkte Benutzerschnittstellen wie Tasten oder Display aus. Sie arbeiten im Hintergrund, um bei Bedarf verfügbar zu sein. Bekannte Beispiele sind weiterlesen

Augmented Reality, Educaching und Co. – Nachlese zur MultimediaWerkstatt am 16. November

Mobile Endgeräte ermöglichen nicht nur das Lernen an jedem beliebigen Ort, sie können auch den jeweiligen Standort der Lernenden aktiv mit einbeziehen. Unter dem Begriff Augmented Reality („erweiterte Realität“) versteht man die computergenerierte Anreicherung der Wirklichkeit mit Informationen. weiterlesen