DINI Zukunftswerkstatt zum Seamless Learning – 10. bis 11. 06.2015

Technologische Vernetzung und mobile Endgeräte heben nicht nur Arbeitszeiten und Arbeitsorte auf, sie bewirken auch eine Neudefinition von Lernorten und die Verschmelzung von formalem und informellem Lernen, zum Beispiel in Form von MOOCs. Lernen wird „durchgängiger“, zumindest in seiner Ermöglichung. Die DINI Zukunftswerkstatt Seamless Learning – Ansätze in Hochschulen vom 10. bis 11. 06.2015 in Wuppertal stellt Konzepte des Seamless Learning unter den Aspekten Lehr-/Lernszenarien, erprobte Möglichkeiten der Kompetenzerfassung sowie Tools und Endgeräte in der Praxis vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.