Offene Selbstlernmodule zu eLearning-Rechtsfragen an Universitäten, Schulen und Volkshochschulen

WBT-RechtsfragenDer Einsatz digitaler Medien wirft nicht nur zahlreiche interessante didaktische und gestalterische Fragen auf. Spätestens bei der Beschaffung fremder oder der Bereitstellung eigener Materialien stellen sich die Fragen „Was darf ich wie nutzen?“ und „Unter welchen Bedingungen sollen andere meine Materialien nutzen können?“. Fragen nach Datenschutz und Haftung geraten dann schnell zusätzlich ins Visier.

Gemeinsam mit dem Hessischen Telemedia Technologie Kompetenz-Center e.V. (httc) hat studiumdigitale für die Kontexte Universität, Schule und Volkshoschule Lernprogramme zu Fragen des Interneteinsatzes in Bildungsprozessen entwickelt. Diese stehen zum einen Selbstlernmodule bereit und können zum anderen im Rahmen von Fortbildungen eingesetzt werden (als Open Educational Ressources – OER, ausschließlich nichtkommerzielle Nutzung).

Zu den WBTs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.