Markus&Markus

FP Extra lädt zu Gesprächen und Vorträgen mit beteiligten Künstlern: Das Theaterkollektiv Markus &Markus erläutert zum Auftakt seine Strategie, die Bühne als Ort einer intimen Radikalisierung dokumentarischer Recherchen zu nutzen.

Veranstaltung vom 03. November 2014

Markus&Markus ist ein Theaterkollektiv aus Hildesheim, das sich dem politischem Theater verschrieben hat. Markus&Markus konfrontieren Dokumentationen der Wirklichkeit mit der Bühne als Illusionsmaschine. Ihr erstes Stück Polis3000: autonomia entstand 2011 im Theaterhaus Hildesheim und wurde mit dem Preis des Kapitalismusschredder-Festivals ausgezeichnet. Im Mai 2012 wurde Markus&Markus mit der Produktion Polis3000: respondemus zum Stückemarkt des Berliner Theatertreffens eingeladen. Ihre dritte Produktion, Polis3000: oratorio, entstand für den Freischwimmer 2012/13 auf Kampnagel Hamburg.