Fortbildung zum eLearning-Experten und Teletutor – Kurssstart September 2014

Sonderartikel

Gemeinsam mit dem Landesverband der Volkshochschulen NRW und dem Katholisch-Sozialen Institut (KSI) bietet studiumdigitale eine zweimonatige zertifizierte Fortbildung zur Konzeption, Planung, Durchführung und Betreuung netzbasierter Bildungsveranstaltungen im Blended Learning Format an. Inhalte der Fortbildung Welche Potentiale hat der Einsatz neuer weiterlesen

Weitere 12 Zertifikate in der eLearning-Workshopreihe

Am 4.7.2014 fand die erste Abschlussveranstaltung der eLearning-Workshopreihe des Sommersemesters 2014 statt, am 10.7.2014 der zweite Abschlussworkshop, in dem die Teilnehmenden ihre Konzepte vorstellten und zum Abschluss ihre Zertifikate erhielten. Mit 18 vergebenen Zertifikaten ist dies fast ein weiterlesen

Open Educational Ressources und ihre Rolle an Hochschulen

Auf der diesjährigen OERde14 Konferenz “Die Zukunft Freier Bildungsmaterialien”, die am 12./13.9.2014 in Berlin stattfinden wird, veranstaltet studiumdigitale zusammen mit anderen Akteuren ein Panel zum Thema: “Open Educational Ressources und ihre Rolle an Hochschulen – Unter weiterlesen

Tools für den Einsatz in Lehre & Unterricht – MultimediaWerkstatt 21.7.2014, 15:30-17:30 Uhr

In der MultimediaWerkstatt am 21.7.2014 befassten wir uns mit kleinen nützlichen Online Tools, die wir zur Unterstützung von Arbeits- und Lernprozessen einsetzen können. Beispielsweise einfach zu bedienende Programme, mit denen sich schnell Materialien für Unterricht und Lehre erstellen lassen oder weiterlesen

Workshops von und für Studierende rund um neue Medien

Mit dem Projekt Studierende unterrichten bieten Studierende einander Workshops an, d.h. Studierende sind Referenten und Teilnehmende zugleich. Die Workshops reichen von Prezi-Workshops, Einführung in die Nutzung von Interaktive Whiteboards bis hin zur digitalen Bildbearbeitung. Nächste Termine: Interaktive Whiteboards, weiterlesen

Stellungnahme zu MOOCs der Österreichischen Universitätenkonferenz

Fast zeitgleich zur HRK Stellungnahme zu MOOCs erscheint ein entsprechendes Papier der Österreichischen Universitätenkonferenz KRITERIEN und LEITSÄTZE für eine qualitätsgesicherte Verwendung von MOOCs. David Röther vergleicht die beiden Positionspapiere miteinander und bemerkt, dass weiterlesen