Was Sie schon immer über OER wissen wollten… – MultimediaWerkstatt am 10. Mai

OER
Unter Open Educational Resources (OER) versteht man frei verfügbare Lehr- und Lernmaterialien, die unter einer offenen Lizenz wie zum Beispiel Creative Commons (CC) stehen. Das Konzept der offenen Bildungsressourcen gewinnt in den letzten Jahren vermehrt Anhänger, nicht zuletzt im Bereich der webbasierten Wissensvermittlung sowie der Hochschullehre. In der MultimediaWerkstatt im Mai wollen wir einige OER-Initiativen und wichtige offene Lizenzierungsarten vorstellen. Im Gespräch mit einem OER-Experten erfahren die Teilnehmenden außerdem, wie sie selbst erstellte Materialien als offene Lernressourcen zur Verfügung stellen können, welche Voraussetzungen für eine offene Lizenzierung erfüllt sein müssen und was Lehrende bereits bei der Produktion von OER beachten sollten.
Diese und weitere Fragen beantwortet Christian Hoppe von der Technischen Universität Darmstadt in der Multmediawerkstatt am Dienstag, den 10. Mai, 15.30-17.30 Uhr.
 
Anmeldung: Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung bis zum 10. Mai wird gebeten. Bitte nutzen Sie das Anmeldeformular.
Weitere Informationen: PDF-Flyer.
Veranstaltungsort: Lageplan

Ein Kommentar zu “Was Sie schon immer über OER wissen wollten… – MultimediaWerkstatt am 10. Mai

  1. Pingback: Online Educational Resources – Nachlese zur MultimediaWerkstatt am 10. Mai | studiumdigitale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.