Sommersemester 2018: Tore Vagn Lid

Als siebten Gast im Rahmen der Friedrich Hölderlin-Gastprofessur begrüßen wir im Sommersemester 2018 den norwegischen Regisseur und Theaterforscher Prof. Dr. Tore Vagn Lid.

Er hält als Antrittsveranstaltung sein visuelles Hörstück „Almenrausch“, dem eine langjährige Recherche über den kommunistischen Widerstand gegen die deutsche Besatzung in Norwegen, dessen gewaltsame Niederschlagung und späteres Totschweigen zugrunde liegt. Der Eintritt ist für Angehörige der Goethe-Universität bei Voranmeldung unter almenrausch2018@gmail.com frei.

Tore Vagn Lid wird im Rahmen seines Aufenthalts in Frankfurt drei Seminare unterrichten, die neben den Studierenden der TFM auch Studierenden der AVL sowie der Hessischen Theaterakademie offen stehen.