Über

Die Professur für Theaterwissenschaft an der Goethe-Universität freut sich, mit Unterstützung des DAAD und des International Office der Goethe-Universität regelmäßig eine Friedrich Hölderlin-Gastprofessur für Allgemeine und Vergleichende Dramaturgie mit internationalen Gästen besetzen zu können, die in ihrer Arbeit Theorie und künstlerische Praxis auf vorbildliche Weise mit einander verbinden.

Gefördert vom DAAD aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) sowie durch den Förderfonds Lehre und das International Office der Goethe-Universität.LogoHomepage