„L3T´s research!“ – Reader zum Wissenschaftlichen Arbeiten zum Lernen und Lehren mit Technologien

Bild: elearningblog.tugraz.at

Speziell für Studierende und BetreuerInnen von Forschungsarbeiten im Feld des technologiegestützten Lernens haben Martin Ebner (TU Graz) und Sandra Schön (Salzburg Research) den Reader „L3T´s research!“ zusammengestellt. Dafür trugen sie Texte aus frei lizenzierten Quellen zusammen, die sich mit dem wissenschaftlichen Arbeiten im Bereich des Lernens und Lehrens mit Technologien (L3T) beschäftigen, insbesondere Artikel zu anwendungsnahen Forschungsfragestellungen aus Erziehungswissenschaft und Medieninformatik.

Der gesamte Reader wird unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-SA 3.0 veröffentlicht und steht bei Researchgate als PDF-Download zur Verfügung.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.