Prokrastination bei eLectures und Einsatzszenarien elektronischer Abstimmungssysteme – studiumdigitale auf der DeLFI & HDI 2016

delfi16

Vortrag auf der DeLFI & HDI 2016 in Potsdam Foto: Uni Potsdam

Fließende Grenzen“ lautete das Motto der gemeinsamen Tagung von DeLFI & HDI 2016, die in diesem Jahr vom 11. bis 14. September in Potsdam stattfand. Die auf der Tagung vorgestellten Beiträge setzten sich mit neuen Trends auseinander und beleuchteten diese kritisch. Dabei wurden sowohl Forschungsbeiträge als auch Anwendungen vorgestellt, die den Einsatz neuer Technologien in Lehr-/Lernszenarien zum Gegenstand haben.

Auch studiumdigitale stellte im Rahmen der DeLFI zwei Beiträge vor:

Dr. Alexander Tillmann, Jana Niemeyer und Prof. Dr. Detlef Krömker analysierten in ihrem Paper „Das schaue ich mir morgen an. – Aufschiebeverhalten bei der Nutzung von eLectures“ die Prokrastinationstendenzen von Studierenden im Zusammenhang mit der Nutzung von Vorlesungsaufzeichnungen. In Ihrem Beitrag konnten Sie nachweisen, dass die Bereitstellung von eLectures negative Verhaltensdispositionen wie das Prokrastinieren begünstigen kann. Der Vortrag steht auch als Videoaufzeichnung auf der Videoplattform der Uni Potsdam zur Verfügung. Die Folien des Vortrags finden Sie hier als PDF und (via slideshare):

Das vollständige Paper können Sie hier als PDF herunterladen.

Die Einsatzmöglichkeiten des elektronischen Abstimmungssystems eduVote untersuchte Michael Eichhorn in seinem Paper Elektronische Abstimmungssysteme in der Hochschullehre. – Erfahrungen mit dem Audience Response System eduVote. Das Paper stellt die Ergebnisse einer Studie zu den Erwartungen der Lehrenden an das System vor und beleuchtet verschiedene Einsatzszenarien. Dabei wird der Frage nachgegangen, ob es fachkulturelle Unterschiede in Naturwissenschaftlichen Fächern bzw. Geistes- und Sozialwissenschaften gibt und sich daraus . Die Folien des Vortrags finden Sie hier als PDF und via slideshare:

Das vollständige Paper finden Sie hier als PDF-Datei (DOI: 10.13140/RG.2.2.20781.49122).

Save the date: Im nächsten Jahr findet die DeLFI gemeinsam mit der 25. Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft e.V. (GMW) vom 5. bis 8. September in Leipzig unter dem Motto „Bildungsräume“ statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.