eLearning-Qualifizierung im Frühling/Sommer 2019

Ausschnitt aus dem Titelblatt des Qualifizierungsprogramms Frühling/Sommer 2019Am 25. April startet die eLearning-Qualifizierungsreihe von studiumdigitale zum Einsatz digitaler Medien in der Lehre mit dem ersten Präsenzworkshop. Online geht es dazu schon ab dem 11. April in einem Flipped Classroom Szenario los.

Bis Mitte Juli 2019 vermitteln wir in 20 Workshops wie man ein eLearning-Konzept für die eigene Lehrveranstaltung entwickelt und sich Videos, Animationen, Wikis, eine Lernplattform und vieles andere Medien und Methoden in der eigenen Lehre produzieren und sinnvoll einsetzen lassen.

Wir freuen uns besonders, dass wir im Sommersmester für interne Kolleg*innen auf zwei Kooperationen hinweisen können, die wir im Rahmen des eLearning-Zertifikats anerkennen.
Zum einen die Einführungsworkshops zu Methoden und Werkzeugen der Digital Humanities der Universitätsbibliothek J.C. Senckenberg und zum anderen den Workshop ePrüfungen entwickeln und optimieren – Qualitätssicherung im Prüfungszyklus in Zusammenarbeit von IKH, HRZ und studiumdigitale. Weitere Informationen hierzu auf den entsprechenden Webseiten oder in unserem Workshopheft: http://tinygu.de/SoSe2019

Webseite: Workshopübersicht 
Programm zum Download: Workshopheft als (PDF)
Anmeldung: Online-Formular

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.