Podcasts: Lernen mit den Ohren – MultimediaWerkstatt am 25. April

Wir laden Sie herzlich ein zur nächsten MultimediaWerkstatt am Dienstag, 25. April 2017 von 15.30-17.30 Uhr zum Thema: Lernen mit den Ohren: Podcasts für Lehre und Unterricht Podcasts sind praktische Begleiter im Alltag. Sie informieren schnell über ein Thema weiterlesen

Infos zur neuen eLearning-Förderrunde 2017 – Netzwerktreff am 5. April

An diesem Mittwoch, 5. April lädt studiumdigitale von 13-16 Uhr zum ersten eLearning-Netzwerktreff in diesem Jahr ein. Im Mittelpunkt der Vernetzungsveranstaltung stehen diesmal, neben dem Austausch über aktuelle oder geplante eLearning-Vorhaben, die beiden Förderprogramme „eLearning-Förderfonds“ (eLF) und „Studentischer eLearning-Förderfonds“ (SeLF). weiterlesen

TeilnehmerInnen der eLearning-Workshopreihe erhalten Zertifikate

Am 9. Februar stellten die TeilnehmerInnen zum Abschluss der eLearning-Workshopreihe im Wintersemesters 2016/17 ihre Konzepte vor. In diesem Semester absolvierten 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Qualifikationsreihe von studiumdigitale, der zentralen eLearning-Einrichtung der Goethe-Universität und konnten anschließend ihre weiterlesen

Forschung im Netz sichtbar machen – Rückblick zur MultimediaWerkstatt am 14. Februar

Wie werde ich als ForscherIn mit meiner Arbeit im Netz sichtbar? Was nützt mir ein Account bei ResearchGate? Brauche ich einen Twitter-Account? Und was ist eigentlich eine ORCID? – Mit Fragen wie diesen beschäftigten sich die Teilnehmenden der weiterlesen

Digitale Selbstvermarktung als WissenschaftlerIn – MultimediaWerkstatt am 14. Februar

Wie mache ich mich, mein Forschungsgebiet und meine Abschlussergebnisse im Internet sichtbar? Wie wichtig sind Plattformen wie ResearchGate, Academia.edu oder SocArXiv? Und brauche ich wirklich einen Twitter-Account? Junge Forscherinnen und Forscher sollten sich, neben der Pflege ihrer weiterlesen

Mehr als nur bunte Bildchen? – Erfahrungsberichte zu Open Badges in der MultimediaWerkstatt am 17. Januar

Mit Hilfe Digitaler Badges oder auch Open Badges lassen sich erworbene Skills, Fertigkeiten oder Kompetenzen dokumentieren. Die virtuellen Abzeichen dienen dabei als alternative Form des Assessements und der Zertifizierung insbesondere in informellen und non-formalen Bildungssituationen. Die Grundidee der weiterlesen

MultimediaWerkstatt im Mitarbeiter-Magazin der Goethe-Universität vorgestellt

Das „GoetheSpektrum“, die Mitarbeiterzeitschrift der Goethe-Universität stellt in ihrer aktuellen Ausgabe unsere offene Veranstaltungsreihe „MultimediaWerkstatt“ vor. studiumdigitale-Mitarbeiterin Linda Rustemeier berichtet darin ausführlich über das Format, welches im nächsten Jahr bereits 10 Jahre alt wird. Der Artikel ist auf weiterlesen

Digitale Badges – Offene MultimediaWerkstatt am 17. Januar

Mit Hilfe von digitalen Badges, also virtuellen Abzeichen, lassen sich erworbene Kompetenzen dokumentieren. Besonders geeignet ist diese alternative Form des Assessments in informellen und non-formalen Bildungssituationen als Nachweis außerinstitutionell erworbener Fähigkeiten. Welche Möglichkeiten digitale Badges auch in formalen Lehr-Lern-Szenarien weiterlesen

Call for Papers: 6. ICM-Konferenz „Inverted Classroom and Beyond“ am 21.-22. Februar 2017

Bereits zum 6. Mail findet vom 21. bis 22. Februar 2017 an der Universität Marburg die ICM-Konferenz statt. Sie steht im kommenden Jahr unter dem Motto „Inverted Classroom and Beyond“ und wird in zahlreichen Fachvorträgen und Workshops die Neuerungen weiterlesen